Adapter & Converter Game Gear

Sega Game Gear

1991 wollte Sega auch im Handheldmarkt mitmischen und brachte mit dem Game Gear das Pendant zu Nintendos Game Boy auf den Markt. Sega wollte Überlegenheit demonstrieren. Der Game Gear hatte im Gegensatz zum GameBoy ein Farbdisplay an Bord; auch die Soundausgabe war besser als beim Nintendo Game Boy oder bspw. dem Atari Lynx. Zudem waren coole Zusatzmodule wie ein TV Tuner erhältlich. Überlegen war dabei allerdings auch der Preis des Game Gears – er war mit 300 DM mehr als doppelt so teuer wie der Game Boy. Diese Preis war vielen Käufern dann doch zu etwas viel und so floppte der Sega Game Gear weitestgehend.


Sega Game Gear Kondensatoren

Heutzutage haben viele Game Gear Video- und Tonprobleme. Sega verbaute damals minderwertige Kondensatoren, sodass diese heutzutage ausgetauscht werden müssen, um weiterhin spielen können. Passende Sega Game Gear Kondensatoren findest du in unserem Shop.


Sega Game Gear Spiele

Welche Sega Game Gear Spiele sollte man unbedingt spielen?

Unsere Empfehlungen:

Sonic Chaos

Aladdin

Super Space Invaders

True Lies

Columns

Mortal Kombats


Nach oben