Nintendo Super Nintendo

Hersteller
Verfügbarkeit

Super Nintendo - Die Kultkonsole aus Japan

Nachdem es Nintendo mit dem NES in den Achtzigern gelang, dem kriselnden Markt für Videospiele quasi im Alleingang zu einem zweiten Frühling zu verhelfen, preschten Ende der Achtziger Jahre namhafte Konkurrenten mit technisch leistungsstarken Systemen aus der Deckung. Nintendo hingegen ließ sich etwas mehr Zeit und entschloss sich in Japan dazu, den Konkurrenten in Form von Segas Mega Drive und NECs PC-Engine erst im November des Jahres 1990 mit einer eigenen 16 bit-Konsole zu begegnen: Dem Super Nintendo Entertainment System.

Hierzulande mussten sich Videospielfans bis August 1992 gedulden, ehe sie Hand an die neue Konsole von Nintendo legen konnten. In Deutschland wurde das System zum Launch mit dem Kult-Plattformer Super Mario World veröffentlicht - für 329 DM. In den Folgejahren sank der Preis stetig. Darüber hinaus wurde das Super Nintendo in Form verschiedener Bundles veröffentlicht, die wahlweise einen zweiten Controller oder aktuelle Spiele enthielten.

Das SNES: Nintendos Einstieg in die 16 Bit-Ära

Dass das Super Nintendo bis heute zu den beliebtesten Konsolen überhaupt gehört, ist unter anderem auf den Controller zurückzuführen. Mit den vier Aktions- und den beiden Schultertasten etablierte Nintendo ein Layout, das in abgewandelter Form bis heute auf allen gängigen Gamepads zum Einsatz kommt. Doch nicht nur in Sachen Steuerung setzte das SNES neue Standards, audiovisuell wurde seinerzeit ebenfalls beeindruckende Kost geboten - dank zusätzlicher Prozessoren wie dem Super FX-Chip, der auf den Modulen angebracht wurde, sogar in 3D.

Doch was nützt die beste Technik, wenn die Qualität der Spiele zu wünschen übrig lässt? Eine Frage, die sich auf dem SNES zum Glück niemals stellte. Nicht nur Nintendo selbst setzte mit SNES Spiele Titeln wie Super Mario World, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Donkey Kong Country oder Mario Kart neue Standards, zudem waren nahezu alle namhaften Dritthersteller mit legendären Serien wie Street Fighter, Castlevania, Final Fantasy oder Mega Man an Bord.

Bis heute gilt Nintendos Kultkonsole daher als Paradies für Retrofans und alle, die es noch werden wollen.

Nach oben