Nintendo GameBoy Color

Hersteller
Verfügbarkeit

Game Boy Color

Der Game Boy Color ist der erste Game Boy, der über eine Farbdarstellung verfügt. Beliebt ist er davon ab auch aufgrund der unzähligen Spiele, die zwischen 1998 und 2002 für ihn erschienen sind. 

Unterwegs und in Farbe: Der GBC

Der GBC, wie der Nachfolger des ersten Game Boys auch genannt wird, erschien im Jahr 1998. Als erste tragbare Nintendo-Spielkonsole, die Farben darstellen konnte, stand er bei Spielern rund um den Globus von Beginn an hoch im Kurs. Dies lag allerdings auch an der großen Anzahl an Spielen, die für den zweiten Game Boy erschienen sind. Unter den insgesamt 469 Titeln finden sich Klassiker wie „The Legend of Zelda: Oracle of Ages“, die zweite Generation von Pokemon und „Super Mario Bros. Deluxe“. Auch Kirby, Donkey Kong und andere Nintendo-Helden kehrten mit neuen Spielen zurück. Dank der neuen technischen Möglichkeiten waren in diese erstmals auch wegweisende Features integriert.

Wegbereiter für die Handhelds von heute

Der zweite Game Boy aus dem Hause Nintendo hat neben seiner Farbdarstellung noch weitere wegweisende Features. So ist es mit dem Handheld möglich, bestimme Spiele mit einer Rumble-Funktion auszustatten. Dieses „Rumble Pak“ löst beim Spielen Vibrationen aus, die das Spielgefühl verbessern sollen. Auch die Möglichkeit, Game Boy Color-Spiele auf dem normalen Game Boy in Schwarzweiß zu spielen, wurde mit dem GBC erstmals eingeführt. Die Funktion ist bis heute einzigartig, denn mit keiner anderen Konsole danach ist es möglich, Spiele der folgenden Generation zu spielen.

Die Optik: Versionen und Sondereditionen

Optisch weist der Game Boy Color einige Veränderungen zum Vorgänger auf. So wurde das Gehäuse verkleinert, eine Infrarot-Schnittstelle hinzugefügt und der Schriftzug auf der Vorderseite um ein „Color“ ergänzt. Neben den Standardfarben und der durchsichtigen Variante, durch die das Innenleben des Handhelds zu sehen ist, wurden einige Sondereditionen veröffentlicht. So gibt es eine Pikachu-Edition, die pünktlich zum Release von Pokemon Gold“ und Pokemon Silber“ veröffentlicht wurde. Wenig später wurde eine weitere Limited Edition veröffentlicht, die sich thematisch ebenfalls an Pokemon orientiert. 

Nach oben