Sony PlayStation 1

Hersteller
Verfügbarkeit

Playstation 1 Spiele

Die Playstation 1 legte ab 1994 den Grundstein für Sonys Erfolg im Bereich der Spielekonsolen. Mit fast 105 Millionen verkauften Exemplaren war die PS1 ein großer Erfolg und hat auch heute noch viele Fans, die den Retrofaktor der Konsole zu schätzen wissen. Einige Playstation 1 Spiele sind echte Klassiker und ihre Veröffentlichung stellte den Startschuss für erfolgreiche Spielreihen dar. Manche PS1 Spiele begründeten sogar ganz neue Genres.

Die Playstation 1 wurde von Sony am 3. Dezember 1994 auf den Markt gebracht und erschien, weniger als ein Jahr später, im September 1995 auch in den USA und in Europa. Die PS1 war der Beginn der Playstation-Ära, der später durch die Nachfolger Playstation 2, Playstation 3 und Playstation 4 fortgesetzt wurde. Die PSX besaß einen rund 33 MHz schnellen Prozessor und die passenden Spiele befanden sich, anders als bei Konkurrenzprodukten, auf CD-Roms und nicht auf Modulen. Die PS1 Spiele konnten deshalb auf einen deutlich größeren Speicherplatz zurückgreifen und die Entwickler hatten die Möglichkeit, umfangreiche Zwischensequenzen und Sprachausgabe in ihre Spiele zu integrieren. Im Gegensatz zur damaligen Konkurrenz, etwa dem SNES von Nintendo, konnte die verbaute Hardware der Playstation 1 sogar 3D-Spiele darstellen. 

Im Jahr 2000, kurz vor Erscheinen der Playstation 2, hat Sony nochmal eine deutlich kompaktere Version der Playstation 1 veröffentlicht, die als PSone bezeichnet wurde und nicht nur kleiner, sondern auch leichter als das Ursprungsmodell war.

Im Laufe der Zeit wurden mehr als 4000 Playstation 1 Spiele für Sonys Konsole entwickelt und veröffentlicht. Das Rennspiel Ridge Racer gilt heute als das erste Playstation-Spiel überhaupt. In dem Spiel konnte man als Spieler zwar nur eine einzige Strecke in verschiedenen Variationen befahren, es erfreute sich aber trotzdem einer hohen Beliebtheit, erreichte hohe Verkaufszahlen und trug zum Erfolg der PS 1 bei. Nicht unerwähnt bleiben darf natürlich die Tekken-Reihe, die bis heute sehr erfolgreich ist. Bereits im Erscheinungsjahr 1994 kam der erste Teil der Beat-‘em-up-Spielereihe für die Playstation auf den Markt und war damit einer der Pioniere des Genres auf der Konsole. Bis heute kamen viele verschiedene Tekken-Nachfolger in den Handel und es gab sogar verschiedene Filmumsetzungen der Spielereihe.

Ein weiterer großer Name aus den PS1-Zeiten ist Final Fantasy VII. Das Rollenspiel wurde vom japanischen Videospiele-Unternehmen Square entwickelt und 1997 für die Playstation veröffentlicht. Final Fantasy VII setzte erstmals auf 3D-Grafik und legte den Grundstein für den Durchbruch von Rollenspielen außerhalb Japans. Mit fast zehn Millionen verkauften Einheiten war das Spiel auch kommerziell ein großer Erfolg, der für verschiedene Prequels und Sequels von Final Fantasy VII sorgte.

Nach oben